Vorfreude auf die „party of excellence“

Vorfreude auf die „party of excellence“

Wenige Tage nach der Verleihung der Oscars werden an unserer Schule auch in diesem Jahr wieder die „Elsas“ verliehen. In zehn Kategorien werden Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Eltern sowie externe Partner des Elsa-Brändström-Gymnasiums für ihr Engagement und besondere Leistungen ausgezeichnet. Der Festakt, der in diesem Jahr unter dem Motto „schwarz-weiß“ steht, geht am Mittwoch, den

Frisch gedruckt: Am Anfang schreibt man für den Papierkorb, Band 20!

Frisch gedruckt: Am Anfang schreibt man für den Papierkorb, Band 20!

Brauchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Dann kommt diese Information bestimmt genau richtig: Soeben ist der neue Band der Buchreihe „Am Anfang schreibt man für den Papierkorb“ beim Oberhausener Verlag KARL MARIA LAUFEN erschienen. Diese Buchreihe hat schon Tradition: Das ELSA-Urgestein Heinz Schumacher hat sie vor über 20 Jahren ins Leben gerufen. Die im neuen Band versammelten Aphorismen, Kurzgeschichten, Kolumnen und Gedichte

„ELSA for Future!“

„ELSA for Future!“

Die öffentliche wie politische Debatte um den Klimawandel ist aktuell in vollem Gange: Nicht nur auf der kürzlich in Madrid zu Ende gegangenen 25. Weltklimakonferenz ging es um die globale Erderwärmung, deren Folgen sowie mögliche Klimaschutzmaßnahmen, sondern auch bei uns in Nordrhein-Westfalen ist diese Thematik derzeit allgegenwärtig. Immer mehr Städte rufen den Klimanotstand aus, die Deutsche Umwelthilfe setzt vermehrt Diesel-Fahrverbote

Jetzt abstimmen: Wir benötigen Ihre Stimmen für die Neugestaltung unseres Dachgartens!

Jetzt abstimmen: Wir benötigen Ihre Stimmen für die Neugestaltung unseres Dachgartens!

Wie schon im vergangenen Jahr nimmt das ELSA auch 2019 wieder an der Sparda-Spenden-Wahl teil, bei der Erfindungsreichtum und innovative Ideen mit bis zu 6000 Euro prämiert werden. Dafür benötigt das ELSA jedoch möglichst viele Stimmen, die auf der folgenden Homepage abgegeben werden können: https://www.spardaspendenwahl.de/profile/elsa-brändström-gymnasium-oberhausen/   Der mögliche Geldgewinn soll in diesem Jahr in die Neugestaltung des Dachgartens fließen. Dieser

Autorin Mo Asumang besucht das ELSA

Autorin Mo Asumang besucht das ELSA

Die Regisseurin und Autorin Mo Asumang wird am Donnerstag, den 11.April 2019, in der dritten und vierten Stunde die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 10 und 11 in der Aula treffen. Dort wird sie aus ihrem Bestsseller „Mo und die Arier. Allein unter Rassisten und Neonazis“ lesen und ihren Film „Die Arier“ in einer 45-minütigen Schulversion zeigen. Anschließend wird sie für Fragen der

Sally Perel beeindruckt ELSA-SchülerInnen

Sally Perel beeindruckt ELSA-SchülerInnen

An einer in vielerlei Hinsicht beeindruckenden wie berührenden Veranstaltung nahmen kürzlich alle neunten Klassen sowie sämtliche Schülerinnen und Schüler aus der EF und der Q1 vom ELSA teil. In Kooperation mit der Oberhausener „Lichtburg“ lauschten die Jugendlichen zunächst den Ausführungen von Sally Perel im Rahmen seiner Lesung im benachbarten großen Kinosaal und konnten dem mittlerweile 93-jährigen Holocaust-Überlebenden dabei auch Fragen

Verein „Heimatsucher“ bildete ZweitzeugInnen am ELSA aus

Verein „Heimatsucher“ bildete ZweitzeugInnen am ELSA aus

Die Schülervertretung der Jahrgänge 10 und 11 hat am 21.03.19, dem internationalen Tag gegen Rassismus, an einem besonderen Workshop des Vereins „Heimatsucher“ teilgenommen. Ab 10 Uhr haben sich die jeweiligen StufensprecherInnen im Seminarraum im C-Gebäude getroffen und dort die Historikerin Vanessa Eisenhardt kennengelernt, die mit zwei weiteren Mitgliedern des Vereins den Workshop durchgeführt hat. Es fing damit an, dass die

ELSA-SchülerInnen entwickeln Memes und Gifs gegen Hass

ELSA-SchülerInnen entwickeln Memes und Gifs gegen Hass

Die Medienscouts der Stufe 9 und die SchülerInnen des SV-Vorstands nahmen kürzlich im Rahmen des Projekts „bildmachen„, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und beteiligten Bundesländern gefördert wird, an einem zweitägigen Workshop zum Thema Memes und Gifs teil. Der Workshop begann zunächst mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Danach ging es spielerisch weiter: Die

ELSA-Schülerin Melanie Cieslinski gewinnt Jugendförderpreis

ELSA-Schülerin Melanie Cieslinski gewinnt Jugendförderpreis

Im Schloss Oberhausen fand Anfang März die traditionelle Preisverleihung des Jugendförderpreises statt, der von der Stadt Oberhausen im Jahr 2018 erstmals gemeinsam mit dem Jugendparlament zum Thema ,,Liebe“ ausgeschrieben worden war. Neben Malereien und Gedichten reichten die Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren auch Videos, Fotografien und Musikstücke ein, mit denen sie einerseits ihre Gefühle und andererseits die