Autorin Mo Asumang besucht das ELSA

Autorin Mo Asumang besucht das ELSA

Die Regisseurin und Autorin Mo Asumang wird am Donnerstag, den 11.April 2019, in der dritten und vierten Stunde die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 10 und 11 in der Aula treffen. Dort wird sie aus ihrem Bestsseller „Mo und die Arier. Allein unter Rassisten und Neonazis“ lesen und ihren Film „Die Arier“ in einer 45-minütigen Schulversion zeigen. Anschließend wird sie für Fragen der

Sally Perel beeindruckt ELSA-SchülerInnen

Sally Perel beeindruckt ELSA-SchülerInnen

An einer in vielerlei Hinsicht beeindruckenden wie berührenden Veranstaltung nahmen kürzlich alle neunten Klassen sowie sämtliche Schülerinnen und Schüler aus der EF und der Q1 vom ELSA teil. In Kooperation mit der Oberhausener „Lichtburg“ lauschten die Jugendlichen zunächst den Ausführungen von Sally Perel im Rahmen seiner Lesung im benachbarten großen Kinosaal und konnten dem mittlerweile 93-jährigen Holocaust-Überlebenden dabei auch Fragen

„The Elsas“ gewinnen landesweiten HipHop-Preis

„The Elsas“ gewinnen landesweiten HipHop-Preis

Eine musikalische Auszeichnung der besonderen Art erhielt jetzt die HipHop-AG des Elsa-Brändström-Gymnasium, die dort schon seit einigen Jahren unter der Leitung des Sozialpädagogen und Musikers Hossam Ali angeboten wird. Die sechsköpfige Musik-Crew namens „The Elsas“, die sich aus Sechst-, Siebt- und AchtklässlerInnen des ELSA zusammensetzt, gewann mit ihrem Song „Sag no!“ einen landesweiten HipHop-Wettbewerb, den die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“

Verein „Heimatsucher“ bildete ZweitzeugInnen am ELSA aus

Verein „Heimatsucher“ bildete ZweitzeugInnen am ELSA aus

Die Schülervertretung der Jahrgänge 10 und 11 hat am 21.03.19, dem internationalen Tag gegen Rassismus, an einem besonderen Workshop des Vereins „Heimatsucher“ teilgenommen. Ab 10 Uhr haben sich die jeweiligen StufensprecherInnen im Seminarraum im C-Gebäude getroffen und dort die Historikerin Vanessa Eisenhardt kennengelernt, die mit zwei weiteren Mitgliedern des Vereins den Workshop durchgeführt hat. Es fing damit an, dass die

ELSA-SchülerInnen entwickeln Memes und Gifs gegen Hass

ELSA-SchülerInnen entwickeln Memes und Gifs gegen Hass

Die Medienscouts der Stufe 9 und die SchülerInnen des SV-Vorstands nahmen kürzlich im Rahmen des Projekts „bildmachen„, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und beteiligten Bundesländern gefördert wird, an einem zweitägigen Workshop zum Thema Memes und Gifs teil. Der Workshop begann zunächst mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Danach ging es spielerisch weiter: Die

InteGREATer besuchen erneut das ELSA

InteGREATer besuchen erneut das ELSA

Nach der überaus gelungenen Premiere im vergangenen Schuljahr besuchten am Donnerstag, den 24. Januar 2019, erneut einige StudentInnen des Vereins InteGREATer e.V.  Schülerinnen und Schüler des ELSA, um mit ihnen motivierende Gespräche zu führen. Für jeweils eine Doppelstunde widmeten sie sich zunächst den Klassen 9a und 9b, bevor sie kurz vor den Sommerferien dann auch die Klassen 9c und 9d besuchen

Die Schülervertretung des ELSA im Dialog mit Christian Wulff

Die Schülervertretung des ELSA im Dialog mit Christian Wulff

Der SV-Vorstand vom ELSA machte sich am Montag, den 29.10.2018, auf den Weg nach Dortmund, um dort bei der Veranstaltung „Jugend im Dialog“ des Dortmunder Vereins „Train Of Hope“ mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff über verschiedene politische Themen zu diskutieren. Über eine Stunde lang nahm sich Herr Wulff Zeit, um auf Fragen der Zuschauer einzugehen. Die Gruppe vom ELSA

Sprachpaten-Modul startet am ELSA

Sprachpaten-Modul startet am ELSA

Am Donnerstag, den 4.10, ist die Sprachpatenausbildung für elf SchülerInnen der Jahrgangsstufe 9 gestartet. Die Grundschullehrerinnen Renate Naderwitz und Simone Schick haben der Gruppe in dieser ersten Phase der Ausbildung die Schwierigkeiten der deutschen Sprache verdeutlicht und Ihnen Tipps gegeben, wie sie mit ihren Patenkindern aus den internationalen Klassen diese Schwierigkeiten meistern können. Mit viel Spaß und unter Verwendung günstiger

Für ein Miteinander ohne Gewalt – die ECHT FAIR!-Ausstellung am ELSA

Für ein Miteinander ohne Gewalt – die ECHT FAIR!-Ausstellung am ELSA

Vom 01. bis zum 12. Oktober 2018 wird auf Initiative des Arbeitskreises Gewalt Oberhausen die Wanderausstellung ECHT FAIR! in den Räumlichkeiten des ELSA gezeigt. ECHT FAIR! – die interaktive Ausstellung für Kinder und Jugendliche zur Gewaltprävention ist eine Ausstellung der BIG Prävention, einer Einrichtung von BIG e.V., die deutschlandweit verliehen wird. Die Ausstellung widmet sich den Themen: „Gewaltig“, „Strittig“, „Mit

Die „Kolping Roadshow Integration“ zu Gast am ELSA

Die „Kolping Roadshow Integration“ zu Gast am ELSA

Zwei Tage lang war das Kolping-Infomobil zum Thema „Integration von Geflüchteten“ in der vergangenen Woche am ELSA zu Gast und sensibilisierte in informativer wie interaktiver Art und Weise für die Belange von Geflüchteten, gab Anregungen zur ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz  und machte viele Schülerinnen und Schüler auf das Thema aufmerksam. Auf dem Pausenhof des C-Gebäudes konnte mit einem Tischkicker gespielt werden,