Präventionsarbeit im Bereich Digitaler Medien wird nicht erst seit gestern groß geschrieben. Insbesondere Kommunikationskanäle wie WhatsApp und Instagram etc. bieten immer wieder die Plattform für Cybermobbing und die Verbreitung strafbarer Inhalte. Das Elsa arbeitet mit seinen Medienscouts erfolgreich präventiv, indem Schülerinnen und Schüler geschult werden, bei digitalen Konflikten zu schlichten und ein Bewusstsein dafür zu erzeugen, welchen (Kommunikations)Regeln man im Netz folgen muss, was rechtens ist und was nicht und welche Beiträge meldepflichtig sind.

Ein Interview der Medienscouts des Elsa in der Aktuellen Stunde vom 2.11.19 sehen Sie hier:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-aktuelle-stunde—454.html