Deutsch am ELSA fördert folgende Kompetenzen…

  • Sprechen und Zuhören
  • Schreiben
  • Lesen – Umgang mit Texten und Medien
  • Reflexion über Sprache

Unterricht (… mehr lesen)

Neben den ohnehin durch das Lehrwerk und die schulinternen Curricula vorgegebenen Themen möchten wir den Deutschunterricht am ELSA so abwechslungsreich und spannend, aber auch gewinnbringend und nachhaltig wie möglich gestalten. In den unterschiedlichen Jahrgangsstufen bieten wir daher verschiedene Unternehmungen, Projekte und Veranstaltungen an, die den SchülerInnen auch außerhalb des Klassenzimmers Spaß am Fach Deutsch, im Idealfall aber auch kulturelle Bildung, grundlegende Fertigkeiten für ihre berufliche Zukunft und selbstständiges Arbeiten ermöglichen sollen.

  • Theaterstücke/Poetry Slam
  • Portfolio/Lerntagebuch
  • Bewerbungstraining
  • Zeitungsmonat

Offener Unterricht

In der Freiarbeit können in der 5., 6. und 7. Klasse spannende Themen wie Märchen, Sagen oder Krimis behandelt werden — aber auch eigene Gedichte, Kurzgeschichten oder Erzählungen verfasst werden.

In den Projektarbeiten in Klasse 8 geht es beispielweise um „Liebe ist…“ oder Elsa Brändström.

In der Modularbeit in Klasse 9 geht es beispielweise um die Ruhrgebietssprache oder Lyrik kreativ erschließen.

In der Oberstufe kann im Rahmen eines Projektkurses eine selbst ausgewählte Literarturverfilmung unter verschiedenen Aspekten untersucht und präsentiert werden.

Leseförderung (… mehr lesen)

Die Leseförderung wird bei uns groß geschrieben:

  • Lesestunde
  • Vorlesewettbewerb
  • Sommer-Leseclub
  • Lese-Nacht
  • Zeitschriften in die Schulen/ Zeitungsmonat
  • Schulbibliothek

Curricula

Hier sind die hauseigenen Curricula für die Sekundarstufe I.

Für die Sekundarstufe sind sie hier hinterlegt.

Material

  • Deutschbuch
  • TTS
  • Ganzschrift Sek I
  • Lektüren Sek II

Die Fachschaft Deutsch im Schuljahr 2018/19

 

Das „Deutsch als Zweitsprache-Team“ im Schuljahr 2018/2019