Das Fach „Politik/Wirtschaft“/ „Sowi“ ist….

handlungsorientiert, gegenwarts- und aktualitätsbezogen und deswegen für viele Schüler/innen spannend. So wählen dann auch viele Schüler/innen in der Oberstufe das Fach Sowi, so dass wir unsere Schüler/innen in Grund- und Leistungskursen (oft reicht hier ein Leistungskurs nicht aus) auf das Abitur vorbereiten können und uns immer wieder über die tollen Ergebnisse und Leistungen freuen dürfen.

  • Die Inhalte orientieren sich an bedeutsamen Problemen, die aktuell und für die Bewältigung der Zukunft wesentlich sind.
  • Es zielt auf Erleben, Erforschen und Entdecken von politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Prozessen.
  • Diese Handlungsorientierung lässt sich mit verschiedenen Methoden erreichen (z.B. Planspiele, Projektarbeit, Erkundungen vor Ort, Problemstudien, Teilnahme an Wettbewerben, Einbindung in die Freiarbeit)

Die Themengebiete reichen von „Meine Klasse und ich – wir erarbeiten Klassenregeln“, „Kinder in aller Welt – wir diskutieren über Kinderarbeit“ (Stufen 5 und 6) über „Einwanderung nach Deutschland? – Warum kommen Menschen nach Deutschland? (Wir untersuchen die Ursachen)“ – „Einblicke in die Arbeitswelt – Wie werden wir fit für die Arbeitswelt? (u.a. Bestandteil des KAoA- Projektes) (Stufen 7-9), bis hin zu „Zentrale Herausforderungen für die Zukunft der EU – Chancen und Probleme der Integration abschätzen“ und „Internationale Sicherheits- und Friedenspolitik – Die Friedenssicherungspolitik der UN“ (Q2).

Einzelne Beispiele aus der Sek. I und II

Schwerpunkt Wirtschaft in WPII

inhaltliche Schwerpunkte im Differenzierungsbereich der Stufen 8 und 9:

Wir leiten ein Unternehmen

  • Wie gründe ich ein Unternehmen?
  • Welche Unternehmensabteilungen gibt es in einem Betrieb?
  • Wie werden Betriebskosten berechnet?
  • Wie funktioniert Werbung?

Handlungsorientierung z. B. in Form von

  • Geschäftsjahr als Schülerfirma (Schüler-Cafe)
  • Einladung von Betriebsmitarbeitern
  • Betriebsbesichtigungen
  • Arbeiten in Abteilungen

Projektkurs „Brave Digital World“ – schöne neue digitale Welt?

inhaltliche Schwerpunkte im Projektkurs der Stufe 11:

Analyse von Entwicklungen rund um digitale Medien, insbesondere auf die Auswirkungen auf unser Zusammenleben, unsere Kommunikation und die gesellschaftlichen Veränderungen, z.B:

  • Das sind doch bloß wieder nur Fake News! – Probleme der neuen Medien
  • Mehr Demokratie durch E-Partizipation?
  • Cyber-Mobbing: Was geht ab im Netz?
  • Social Media: Einfluss und Verantwortung
  • Privatspäre – ein Konzept von gestern?
  • Künstliche Intelligenz – in familiären Strukturen nutzbar?
  • Ohne Facebook und Twitter keine Revolution mehr!
  • Mehr Digitalisierung = mehr Kontrolle und Überwachung?
  • Soziale Ungleichheit – nur eine mediales Problem?
  • Fördert oder verhindert das Darknet Kriminalität?
  • Bitcoins: Brauchen wir sie und welchen Einfluss haben sie auf die Wirtschaft?

Methodik

  • individuelle Themenauswahl und Entwicklung einer Projektidee
  • Projektbearbeitung, -präsentation und Diskussion

 Schwerpunkt Berufsorientierung (KAOA):

KAOA- Inhalte Sozialwissenschaften

Politik/ Wirtschaft 5 und 6 Bedürfnisse, Umgang mit Geld (Taschengeld), Kinderarbeit in Entwicklungsländern, Umgang mit Massenmedien
Politik/ Wirtschaft 8 und 9 Einblicke in die Arbeitswelt – Veränderung der Arbeitswelt, Betreuung der Arbeit mit dem Berufswahlpass NRW (Potenzialanalyse und Berufsfelderkundung im Rahmen von KAoA) Wirtschaftskreislauf, Sozialstaat Deutschland
Sozialwissenschaften EP  Angebot vs. Nachfrage, Betrieb als ökonomisches und soziales System, Wettbewerb,

Markt – Preisbildung

 

  Q1 und Q2 Wirtschaftspolitische Konzeptionen , Europ. Währung und europäische Integration, Wandel gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Strukturen, Sozialstaatliches Handeln, Merkmale und Auswirkungen der Globalisierung

 

WPII Ökonomie 8 und 9 Bedeutung und Erscheinungsformen von Arbeit

Bedürfnis und Bedarf

Stufen der Produktion

Betriebliche Organisation

Personalführung

Kosten, Angebotspreise, Angebot und Nachfrage, Konkurrenz

Einnahmen und Ausgaben (GL Buchführung)

 

Geschäftsideen- Gibt es Nachfrage nach unserem Produkt? (Schüler- Cafe )

Wie gründet man eine Firma und wie finanziert man die Produktion?

Betriebliche Organisation

Mitarbeiterführung, Selbstpräsentation (Benimm- Kurs), Gesprächsführung

 

——————————– —————– ——————————————————————
Projektwoche Q1 und Q2 Schriftliches Bewerbungstraining

Übungen zu Einstellungstests/ Assessment-Center

Arbeitsagentur/ Berufsberatung und Überbrückungsmöglichkeiten

Hochschulen/ Studienberatung/ (Duales) Studium

Infoveranstaltungen der IHK, Polizei und Postbank

 

alternativ: Betriebspraktikum

Wettbewerbe:

Immer wieder nehmen Klassen und Kurse an Wettbewerben teil (z.B. Wettbewerb zur politischen Bildung der bpb). Mehrfach wurde das ELSA hier ausgezeichnet (u.a. Bundessieger bei der bpb, mehrmaliger Gesamtsieger beim Wettbewerb der Sparkassenstiftung „Lebensträume“).

 

Die Fachschaft SoWi im Schuljahr 2018/19.